Sachunterricht

Ein Tag als Landwirt*in

Was gehört alles zu den Aufgaben eines Landwirtes? Wie sieht der Tagesablauf aus? Diese Fragen und noch weitere wurden den Schülerinnen und Schülern der zweiten Klasse von Ludger Espelage beantwortet.

Dafür verbrachten die Kinder am 27.08.2019 einen Vormittag auf seinem Bauernhof in Telbrake. Nach der Ankunft auf dem Hof stand zuerst das Füttern der Tiere an. Mit vereinter Kraft war das gut zu schaffen. Ein weiteres aufregendes Erlebnis war das Melken der Kühe. Zunächst gar nicht so einfach! Doch mit ein bisschen Übung hatten die Kinder den Dreh raus und strengten sich mächtig an, auch diese Arbeit gut zu erledigen.

Zur Stärkung wurde im Anschluss gemeinsam gefrühstückt: Ein leckeres und gesundes Frühstück wurde vorbereitet, welches allen Beteiligten sehr gut schmeckte!

Ein weiterer Programmpunkt war die Hofralley. Neben der Beantwortung von Fragen, was beispielsweise alles in einem Stall zu finden ist, sowie dem Zeichnen einer Kuh, stand auch eine Geschmacksprobe von verschiedenen Milchsorten an. Wer schaffte es, Milchsorten mit verschiedenen Geschmacksrichtungen herauszuschmecken und richtig zu benennen?

Viel zu schnell hieß es dann leider wieder Abschied nehmen. Mit zahlreichen neuen und  spannenden Eindrücken durften wir uns auf den Rückweg machen. Ein unvergesslicher Tag!

Vorbereitet wurde das Thema im Rahmen des Sachunterrichts sowie durch den Verein RUBA, mit dessen Unterstützung auch der Besuch des außerschulischen Lernortes durchgeführt werden konnte.

Fahrt zum Museumsdorf Cloppenburg

Am Donnerstag, den 01. November 2018, fand eine Exkursion im Rahmen des Faches Sachunterricht in das Museumsdorf in Cloppenburg statt. An diesem Tag haben die Kinder aus den Klassen 3 und 4 an dem Programm „Vom Korn zum Brot“ teilgenommen.

Eine Schülerin erzählt davon in einem Brief an ihren Freund.

Hoferkundung

Am Freitag, den 24. August 2018, ging es für unsere zweite Klasse zum Bauernhof der Familie Espelage in Telbrake. Ein besonders aufregender Vormittag!

Hoferkundung Klasse 2 (3)

Die Kinder unterstützen tatkräftig die Hofbesitzer beim Füttern der Tiere und auch das Melken der Kühe stand auf dem Programm der interessierten Schülerinnen und Schüler.

Wir kehrten mit vielen interessanten Eindrücken am Mittag zurück.

Hoferkundung Klasse 2 (2)