Ganztagschule

Während des Ganztagsunterrichtes werden die Kinder der Klassen 1-4 von unseren pädagogischen Mitarbeiterinnen zum Mittagessen zur Erich-Kästner-Schule begleitet und dort mit einer ausgewogenen Mahlzeit versorgt. Nach einer anschließenden Spielpause nehmen die Schülerinnen und Schüler an der von ihnen gewählten AG teil. Die AGs decken ein vielfältiges Angebot ab und beinhalten Sport, Musik, handwerkliches Geschick, Sprache und Wissen. Zwei der AGs, “Boomwhackers” und die “Reise durch Frankreich”, werden im Programm der Begabtenförderung angeboten und laufen kooperativ mit vielen Vechteraner Schulen. Nach den AGs werden die Kinder bei den Hausaufgaben begleitet und betreut. Die Hausaufgabenbetreuung endet um 15.30 Uhr.

Der Ganztagsunterricht wird an 3 Tagen der Woche angeboten (dienstags, mittwochs, donnerstags). Eine Anmeldung im Ganztag kann ein, zwei oder drei Tage beinhalten. Bei Anmeldung ist die Teilnahme für ein Halbjahr verpflichtend.

Sonniger Eindruck aus dem Ganztag

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel verlegten im Februar spontan die beiden AGs „SchulArt“ und „Sport-Spiele-Spaß“ ihren Arbeitsplatz nach draußen. Dank unserer neuen mobilen Tische war das kein Problem.